Leitbild & Werte

Menschenbild

Wir glauben, dass in jedem Menschen ein guter Kern vorhanden ist und vertrauen darauf, die guten konstruktiven, empathischen und respektvollen Anteile während des Medations- bzw. Coachingprozesses zu fördern.

Verantwortung

Wir sind uns der Verantwortung gegenüber den Klienten und den respektvollen Umgang mit dem im geschützen Raum Gesagten bewußt. Gleichzeitig fördern wir die Selbstverantwortlichkeit aller Beteiligten und unterstützen Sie, die erarbeiteten nachhaltigen Lösungen im Rahmen von Vereinbarungen zu formulieren.

Einfühlung & Bestärkung

Empathisches Verständnis ist nicht nur Voraussetzung von Mediatorinnen und Mediatoren, es ist auch wesentliches Ziel der Mediation, das gegenseitige Einfühlen der Konfliktbeteiligten zu fördern, um den Konflikt gemeinsam zu lösen.

Vertrauen, Vertraulichkeit und Loyalität

Grundpfeiler einer erfolgreichen Mediation oder eines Coachings sind Vertrauen, Vertraulichkeit und Loyalität.
Alles, was wir in der Mediation oder im Coaching erfahren wird vertraulich und mit Respekt behandelt.

Vielfalt, Gleichberechtigung und Eingliederung

(DEI) stehen im Mittelpunkt unserer Überzeugung. Sie sind wesentlich für unseren Auftrag und für unsere Wirkung. Wir wissen, dass unterschiedliche Perspektiven dazu beitragen können, bessere Ideen zur Lösung komplexer Probleme in einer sich wandelnden und vielfältigen Welt zu entwickeln.

Erfahrung

Meine Lebens- und Berufserfahrung mit unterschiedlichen Kulturen, in verschiedenen Ländern hat mich gelehrt, viel Respekt vor der Diversität von Menschen zu haben. Es ist daher wichtig, den Konfliktbeteiligten diesen Respekt gleichermaßen entgegenzubringen. Gleichzeitig wenden wir aktuelle best-practice Tools für jeden individuellen Konflikt- und Coaching-Fall an.

Allparteilichkeit

Wir sind in der Mediation neutral und vertreten keine eigene Meinung. Dazu gehört auch, dass wir keine Bewertung des Gesagten vornehmen. Wir sind an Menschen und deren Bedürfnissen interessiert und unterstützen die Konfliktbeteiligten gleichermaßen und neutral dabei, auf eine neue Kommunikationsebene zu gelangen

Nutzen

Neben dem Ziel der Mediation - die Konfliktparteien auf ein neues Level der Kommunikation führen - bringt eine gemeinsame erreichte Lösung weiteren Nutzen. Insbesondere die dadurch wieder erlangte Zufriedenheit und Ruhe bereitet den Weg in ein anderes, positiveres Berufs- und Privatleben.