Emotionale Bindung und Innere Kündigung         –        Was Führungskräfte und Organisationen tun können

Die Ergebnisse einer aktuellen Studie zeichnen ein klares Bild: Die emotionale Bindung von Führungskräften an Ihre Mitarbeitenden ist entscheidender denn je. In einer Zeit, in der das Wirtschaftswachstum gegen Null tendiert und die Arbeitgeber den Fachkräftemangel beklagen, steigt bei den Arbeitnehmenden nicht nur die Bereitschaft, den Job zu wechseln, sondern viele Beschäftigte haben bereits innerlich...

Mikrostress am Arbeitsplatz und seine Verbindung zum Burnout – Maßnahmen zur Erhaltung psychischer Gesundheit

In einer Ära der ständigen Veränderungen und wachsenden Anforderungen hat die moderne Arbeitswelt eine bemerkenswerte Entwicklung durchlaufen. Technologische Fortschritte, Künstliche Intelligenz, globalisierte Märkte und die zunehmende Komplexität der beruflichen Anforderungen prägen den Alltag von Millionen von Arbeitnehmenden weltweit. Gleichzeitig berichten die Gesundheitsreporte der Krankenkassen seit mehreren Jahren über die kontinuierliche Zunahme der psychisch bedingten Fehltage...

Guter Konflikt, schlechter Konflikt

In einem Team sind Meinungsverschiedenheiten durchaus üblich und sind oft als positiv zu bewerten. Allerdings sollte man sich vor ungesunden Konflikten hüten, die wertvolle Ressourcen wie Zeit, Vertrauen und Energie verschlingen und somit die Arbeitsatmosphäre sowie den Arbeitsablauf stören. Solche Konflikte entstehen oft durch sogenannte „Konflikttreiber:innen“ im Team – Personen, die Konflikte zu ihren eigenen...

Die Bedeutung psychologischer Sicherheit in Teams

Psychologische Sicherheit ist ein etablierter Ausdruck, der das Team- oder Organisationsklima beschreibt, in dem die Mitglieder sich sicher fühlen, Risiken einzugehen und ihre Ideen, Fragen, Bedenken oder Fehler ohne Angst vor negativen Konsequenzen oder Zurückweisung offen zu äußern. Es bezieht sich auf das Vertrauen, dass sie ihre Gedanken in der Gruppe frei äußern können, ohne...

Dysfunktionale Teams und das Soziogramm als wichtiges Werkzeug in der Mediation

Es ist nicht ungewöhnlich, dass Teams in dysfunktionale Zustände geraten können. Die Gründe dafür sind vielfältig. Im Zustand der Dysfunktionalität werden oft in der Psychologie des Menschen tief verwurzelte Coping-Mechanismen aktiviert, um die Situation augenscheinlich zu lösen. In diesem Blog stelle ich dar, wie man dysfunktionale Teams und deren Reaktionsmechanismen erkennt und wie das Soziogramm...

Diversity & Inclusion: Positive Auswirkungen auf Organisationen

Diversity & Inclusion: Positive Auswirkungen auf Organisationen Internationale Teams werden in Organisationen auf der ganzen Welt immer häufiger eingesetzt. Dieser Trend lässt sich auf eine Reihe von Faktoren zurückführen, darunter die Globalisierung, der technologische Fortschritt und die Notwendigkeit, sich an lokale Märkte anzupassen. Da Organisationen ihre Geschäftstätigkeit über Grenzen hinweg ausweiten, wird es gleichzeitig immer...

Teamkonflikte – Wie geht man mit diesen um?

So etwas wie ein konfliktfreier Arbeitsplatz ist nur selten zu finden. Menschen geraten bei der Arbeit aneinander: sie sind sich nicht einig, wie ein neues IT-System eingeführt werden soll; es gibt unterschiedliche Auffassungen darüber, welche Verkaufsstrategie verfolgt werden soll oder es gibt Revierkämpfe darüber, wer das Projekt zur Neugestaltung der Website leiten soll. Es ist...

Mit mehr Gelassenheit in ein Konfliktgespräch

Als Mediator erlebe ich oft, wie schwierig es für Menschen sein kann, konfliktbehaftete Gespräche zu führen. Die Gründe dafür sind vielfältig und können von Fall zu Fall unterschiedlich sein. Im Folgenden möchte ich einige der häufigsten Schwierigkeiten aufzeigen und Tipps geben, wie man sich auf diese besondere Situation vorbereiten kann: Stolpersteine auf dem Weg in...